+48 222-57-888-2
preloader image
preloader image

Wie Sie das richtige Tragetuch / Babytrage wählen können?



Die Eltern fragen uns oft: Welches Tuch soll ich wählen? Wovon unterscheiden sie sich voneinander? In welchem Tuch wird es uns bequem?

Es ist schwierig, diese Frage zu beantworten. Alle Tücher sind gut und eine gute Wahl für die eine Familie muss nicht auch eine gute Wahl für eine andere. Bei der Entscheidung soll man folgende Punkte beachten:

  • wie viele Tage / Wochen / Monate ist ihr Baby alt,

  • wie viel wiegt ihr Kleinkind und in welchem Entwicklungsstadium befindet es sich,

  • ob wir die Tücher für einen Spaziergang nutzen oder sind sie einfach nur eine schnelle Hilfe zu Hause und im Rollwagen, um die Hände zu entlasten?

  • welches Familienbudget haben Sie?

Man soll seine Bedürfnisse und Möglichkeiten in Betracht nehmen. Sicherlich wird niemand für uns eine solche Entscheidung treffen, aber eine kurze Analyse aller verfügbaren Kopftücher und Tragetücher könnte helfen.

Es gibt fünf Hauptgruppen von Tüchern und weichen Babytragen von LennyLamb:

  • lange, gebundene Tragetücher

  • lange, gebundene elastische Tragetücher

  • Ring-Slings

  • ergonomische Babytragen

  • LennyUp Tragehilfen 

Aus diesem Angebot können Sie sicherlich etwas Passendes für Ihre Familie wählen.


Innerhalb der Gruppe können sich Tücher und Babytragen mit Zusammensetzung des Gewebes unterscheiden. Die beliebtesten sind die Tücher und Baumwolle-Babytragen (100% Baumwolle), aber sehr beliebt sind auch diese mit Bambusviskose, die dem Gewebe eine Art von Weichheit gibt. Bambusfaser hat viele andere Vorteile (sie nimmt gerne Feuchtigkeit auf und trocknet schnell, reflektiert UV-Strahlen, sie ist also luftiger als Baumwolle und ist perfekt für den Sommer). Ebenso Tücher mit Wolle sind alle Thermoregulatoren und Hypoallergene. Die Heileigenschaften dieses Garns sind bekannt. Gleichzeitig soll man beachten, dass die Tücher mit Zugabe ein wenig teurer sind, was wichtig sein kann. Wenn wir uns für ein Tuch mit Untermischung entscheiden, zahlen wir für eine bessere Qualität des Materials, die mit zusätzlichen Eigenheiten weiterentwickelt ist. Dies hat jedoch keinen großen Einfluss auf die Art und Weise des Kindertragens.

Stoffe, die für die Produktion unserer Tücher und Babytragen verwendet werden, charakterisieren sich auch mit verschiedenen Arten von Bindungen. Tatsächlich haben sie alle sehr ähnliche Spezifikation, die die Funktionalität und die Qualität betrifft, die Unterschiede leiten sich aber durch die Art der Herstellung und die Struktur des erhaltenen Materials ab. Die grundlegendste andere Art ist das Schrägkreuzgeflecht mit hoher Festigkeit, das dem Gewebe klassischen Look gibt. Noch eine weitere Ausführung -in Diamantgewebe – erhalten wir durch einem speziellen, in jedem Detail ausgearbeiteten technologischen Prozess und das alles, um ein Material mit seiner charakteristischen Originalstruktur abzubilden. Für die Produktion von Tüchern und Babytragen von unseren exklusivsten und beschränkten Linien verwenden wir Jacquard-Stoffe, die mehr flauschig und etwas dicker als die anderen sind. Sie bieten die unbegrenzte Möglichkeit, einzigartige Designs auf unseren Produkten zu erstellen.


Textile gebundene Tragetücher

Dies sind einfarbige, gestreifte Tücher mit einer mehr ursprünglichen Formel, in Schrägkreuzform, -Diamant oder Jacquardgeflecht, die aus 100% Baumwolle oder Baumwolle mit Bambus oder Flachs gefertigt sind.

Ein wichtiger Vorteil dieses Tuches ist das, dass es wirklich keine Einschränkung in Bezug auf Alter und Gewicht des Kindes gibt. Tragen kann man praktisch vom ersten Tag des Lebens des Kindes und sie bis zu dem Moment durchhalten, bis uns das Kind ein klares Signal geben wird, dass die Art und Weise der Bewegung nicht mehr angemessen für es ist oder wenn wir selber feststellen, dass das Tragen belastend für uns ist.  Hier ist es wichtig, beim Wachstum und Entwicklung Ihres Babys die Art der Bindung richtig anzupassen. Für dieses Produkt gibt es unbegrenzte Anzahl der Bindungen, die wir verwenden können. Positionen, die man hier benutzen kann sind: „Bauch zum Bauch”, die Wiege, auf dem Rücken oder auf der Seite. Alles hängt von den Bedürfnissen des Kindes und des Trägers zu dem jeweiligen Zeitpunkt ab.

Diese Tücher sind perfekt für lange Spaziergänge, sie fangen gut das Gewicht auf und entlasten die Wirbelsäule und sind daher von Physiotherapeuten empfohlen. In der ersten Zeit der Anwendung kann die Bindung einige Probleme machen, aber es ist nur eine Frage der Routine und der Erfahrung. Für jedes Tuch ist klare Bedienungsanweisung beigelegt. Wenn sich jemand jedoch bei den ersten Bindungsversuchen nicht sicher genug fühlt, kann er die Hilfe des Tragbetreuers nutzen.


Elastische Tragetücher

Dies sind einfarbige, hochwertige Stofftücher aus 100% Baumwolle.


Die Nutzung dieses Tuches ist ab erstem Tag des Lebens möglich, bis das Kind das Gewicht von 10 kg erreichen wird. Hier gibt es zwei mögliche Positionen - Wiege und "Bauch zum Bauch“, die man auf der Basis mit einer Grundbindung erhalten kann.

Falls Sie keine finanziellen Drosselungen haben, ist ein elastisches Tuch eine sehr gute Wahl für den Anfang, für ein neugeborenes Baby. Es ist bequem und schnell in der Verwendung und einmal gebunden, kann es uns im Laufe des Tages dienen. Jedoch mit der Zeit, wenn das Kind älter wird und sein Gewicht 10 kg überschreitet, müssen Sie anfangen, ein gewebtes Tuch oder eine Babyschale zu verwenden.


Dies sind einfarbige, gestreifte Tücher, mit einem originellen Muster, in Schrägekreuzart, - Diamant oder Jacquardgeflecht, die aus 100% Baumwolle oder Baumwolle mit Bambus oder Flachs gefertigt sind.

Sie können diese Tücher vom ersten Lebenstag verwenden, aber nur in einer horizontalen Position (Wiege), aber von dem Moment, wenn das Kind fest den Kopf hält, kann man auch vertikale Position verwenden. Im Fall von Tüchern  gilt aber die Gewichtsgrenze und hier kann das Babygewicht 15 kg nicht überschreiten. Mögliche Einzelpositionen für Ring-Sling sind: auf der Seite, "Bauch zum Bauch“, Wiege, gelegentlich können Sie auch sie auf dem Rücken tragen.

Ring-Sling ist eine schnelle, einfach in der Bedienung und platzsparende Babyschale. Sein großer Vorteil ist, dass man sie nicht binden muss. Man muss nur den Schal gut durch Räder verlegen, die Größe des Trägers passen, das Baby legen und anziehen (wie im Handbuch beschrieben ist). Der Nachteil ist jedoch seine Einarmigkeit. Es belastet uns einen Arm, bei häufiger Anwendung kann es die Schmerzen in der Wirbelsäule verursachen. Die Lösung ist regelmäßige Änderung des Tragarmes.


Ergonomische Babytragen

Dies sind die einfarbigen Tücher oder sie haben mehrere Streifen mit originellem Muster, im Schrägkreuz-, Diamant- oder Jaquardgewebe, die aus 100% Baumwolle oder Baumwolle mit Bambus oder Flachs gefertigt wurden.

Die Tragen sind geeignet für Kinder ab 6 Monate, bis sie ein Gewicht von 18-20 kg (je nach Größe der Babytrage) erreichen. Mögliche Positionen sind: „Bauch zum Bauch“ und auf den Rücken

Dies ist die Art der Babytrage, die dank eines speziell entwickelten Systems von Spangen und Gurten einen perfekten Sitz am Körper des Kindes sichert. Es ist aus Tuchmaterial genäht, wodurch es ebenfalls perfekt zu der Form des Kindeskörpers  passt. Es ist eine perfekte Lösung für Eltern und Betreuer, die nicht binden mögen und deshalb es schätzen werden, dass sich die Babyschale auf einfache und intuitive Weise mit Heftklammern befestigt. Das Verschrauben ist schnell und einfach erledigt. Diese Babytrage hat auch eine bequeme Mütze, die den Kopf des Babys schützen kann.


LennyUp Tragehilfen

Unsere Tragehilfen LennyUp sind in verschiedenen Mustern, Farben und Bindungen vorhanden. Sie sindaus dem sich durch hohe Qualität auszeichnenden “Tüchergewebe” genäht, das Ihr Kind warm kuschelt und für es angepasst ist. LennyUp bildet die einstellbare Tragehilfe, die gemeinsam mit Ihrem Kind wäscht.Und die Gestalt dieser Tragehilfen harmoniert ideal mit dem Körper des Kindes und der Eltern. Dank der mehrstufigen Regulierung des Rückenteils und der Schultergurten sichern unsere Tragehilfen perfekte Anpassung sowie richtige und ergonomische Stellung des Kindes -  in jeder Entwicklungsphase. Diese Tragehilfen wurden sehr sorgfältig für die Eltern gestaltet, die nach der sicheren, einfachen und funktionellen Lösung suchen, um Ihr Kind nahe zu tragen.

In der LennyUp Tragehilfe können Sie sicher Ihr Kind schon ab dem Alter von 2 Lebensmonaten tragen (über 3,5 kg) bis zum Maximalgewicht des Kindes 20 kg. Sie können hier vorne tragen - ab dem Alter von 2 Lebensmonaten und auf dem Rücken tragen - ab dem Alter von 4 Lebensmonaten.


ZUSAMMENFASSUNG


Die universellste Wahl ist ein langes, gewebtes, gebundenes Tuch. Wenn wir nach etwas Zeit das Tuch tauschen möchten, können wir das Abenteuer mit dem elastischen Tuch anfangen. Manchmal können wir es durch ein gewebtes Tuch, der ergonomischen Babytrage Mei-Tai ersetzen, oder Ring-Sling benutzen. Es gibt keine einfache Antwort auf die Frage, welches Tuch oder welche Babytrage man wählen soll, jeder muss selber entscheiden, welche Lösung am besten für ihn ist. Darum animieren wir, die Werkstätte in Ihrer Nähe zu nutzen, wo Sie die richtige Babytrage für sich sehen und auswählen können.


X